Installation der KiQu-Software

Die Programme und die Datenbank sind jeweils auf einem USB-Datenstick gespeichert. Damit ist keine Installation des Programms notwendig und Sie können jederzeit an jedem Ort die Daten nutzen.

Die KiQu-Software arbeitet mit einer Windows-Oberfläche und den üblichen Funktionen. Spezielle Vorkenntnisse sind daher nicht notwendig! Allerdings sollten die Nutzer über grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse im Umgang mit einem PC verfügen. 

Erste Schritte bei Ihnen vor Ort

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KiQu-Servicebüros richten Ihnen vor Ort die Anwendung (soweit notwendig) ein und unterstützen die Nutzer mit einer kurzen Einführung bei den ersten Schritten.

Ab dann können die berechtigten Personen ihren Datenstick an der USB-Schnittstelle des PCs oder Notebooks anschließen. Nach Eingabe des Kennwortes kann die Arbeit beginnen!

Technische Anforderungen

  • Windows XP oder besser (z.B. Windows Vista, Windows 7, Windows 10)
  • freier Speicher (ca. 50 MB für maximal 7 Datensicherungen)
  • freie USB-Schnittstelle
  • Drucker empfohlen

Weitere Details zur Software

  • Softwareplattform: Microsoft SQL Server 2005 Compactbank
  • Datenträger: USB-Stick und Festplatte für Sicherheitskopien
  • Daten-Verschlüsselung: 256 bit

KiQu ist ein Teil der Produktgruppe QualEval:

Link zur Website von QualEval

KiQu-Projektpartner:

Der Paritätische Berlin
EuroNorm MBT GmbH

in Kooperation mit:

Der Paritätische Brandenburg
Der Paritätische Sachsen
Die Paritätische Akademie

KiQu.de - Stand 2016

AGB | Impressum | Intern |