Konzept

Die Externe KiQu-Evaluation umfasst immer das Basispaket sowie mindestens ein von der Kita auszuwählendes Teampaket und ein Leitungspaket. Das KiQu-Servicebüro berät Sie gern im Rahmen der Beauftragung (z.B. hinsichtlich Inhalt, Terminplanung und Auswahl von Evaluatorinnen und Evaluatoren).

Für einen geschützten Umgang mit den Erkenntnissen und Ergebnissen der Externen Evaluation achtet das KiQu-Servicebüro darauf, dass im Vorfeld Regelungen getroffen werden, die die Verantwortungen und Befugnisse zwischen Evaluatorinnen bzw. Evaluatoren, Kita und Träger klar definieren.

Die Externe Evaluation wird in 10 Etappen - unter Berücksichtigung der
Erzieherinnen- bzw. Erzieher-, Leitungs-, Träger- und Elternperspektive - durchgeführt.

Es werden in den Kitas Beobachtungen sowie je ein Interview mit dem Team, der Leitung und dem Träger geführt. Die Eltern werden über einen Fragebogen in die Externe Evaluation Ihrer Kita einbezogen.

Die Externe Evaluatorin oder der Externe Evaluator bereitet die Ergebnisse mit Hilfe des KiQu-Portals auf. Die Auswertung und Berichterstellung umfasst einen ausformulierten Bericht sowie die vergleichende Gegenüberstellung der Ergebnisse aus der Externen mit denen der Internen Evaluation der Kita.

In einer Auswertungsveranstaltung erläutert die Externe Evaluatorin bzw. der Externe Evaluator in der Regel vor dem gesamten Kita-Team den Bericht und unterstützt bei der Ableitung von Schlussfolgerungen. Die Veranstaltung findet 2-4 Wochen nach Berichtsübergabe statt.

Zeitablauf Externe KiQu-Evaluation vom Auftrag bis zum Abschluss

Dies stellt einen idealtypischen zeitlichen Ablauf der Externen KiQu-Evaluation beginnend von dem Auftragseingang bis zum Abschluss dar. Die angegebenen Zeiten und Fristen sind abhängig von den gegebenen Rahmenbedingungen und können von den hier genannten abweichen.

Möglichst frühzeitig Auftrag zur Externen Evaluation an das KiQu-Servicebüro
Etwa 6 Monate vor geplanter Evaluation Vorgespräch mit Kitaleitung durch eine Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters des KiQu-Servicebüros 2 Stunden
14 Tage nach Vorgespräch Zusendung von Kurzprofilen ausgewählter Evaluatorinnen und Evaluatoren
Bis 14 Tage nach Erhalt der Kurzprofile Auswahl der Evaluatorin bzw. des Evaluators durch die Kita
4 Wochen vor der Evaluation Export aktuelle KiQu-Datenbank*
14 Tage vor der Evaluation Verteilen der Elternfragebögen
Etwa 14 Tage vor der Evaluation Teamvorstellung 1 Stunde
Innerhalb einer Woche, meist an 2 Tagen Evaluation vor Ort:

Beobachtung 4-8 Stunden

Erzieherinnen und Erzieher-Interview 1,5 Stunden

Leitungsinterview 1,5 Stunden

Trägerinterview 1 Stunde
4 Wochen nach der Evaluation Berichtseingang in der Kita
3-4 Wochen nach Erhalt des Berichtes Auswertungsveranstaltung 1,5 Stunden
Nach der Auswertungsveranstaltung Erhalt Feedbackbogen
Nach der Auswertungsveranstaltung Import Daten der Externen Evaluation in die KiQu-Datenbank der Kita*

* Ist nur für Kitas relevant, die mit dem KiQu-Portal arbeiten.

KiQu ist ein Teil der Produktgruppe QualEval:

Link zur Website von QualEval

KiQu-Projektpartner:

Der Paritätische Berlin
EuroNorm MBT GmbH

in Kooperation mit:

Der Paritätische Brandenburg
Der Paritätische Sachsen
Die Paritätische Akademie

KiQu.de - Stand 2016

AGB | Impressum | Intern |