Externe Evaluation

KiQu ist in Berlin ein vom Berliner Kita-Institut für Qualitätsentwicklung (BeKi) anerkanntes Konzept zur Evaluation - auch als Fremdbewertung bekannt.
Im Bundesland Berlin ist die Externe Evaluation gesetzlich verpflichtend.

Ziele der Externen Evaluation sind:

  • durch die Außenperspektive der Externen Evaluatorinnen und Evaluatoren zu helfen, die eigenen Maßstäbe zu überprüfen sowie „blinde Flecken“ zu erkennen,
  • durch Anregungen und Empfehlungen die Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit zu unterstützen,
  • ein Feedback der Eltern über deren wahrgenommene Qualität der pädagogischen Arbeit und Ergebnisse zu erhalten.
Kinder spielen mit Spielzeug auf Teppich
 
 

Die Externe KiQu-Evaluation baut auf dem Konzept der Internen KiQu-Evaluation auf. Ergebnisse der Externen KiQu-Evaluation lassen sich daher auf einfache Weise mit den Ergebnissen der Internen KiQu-Evaluation vergleichen und für die weitere Qualitätsentwicklung nutzen.

 

KiQu-Servicebüro als Ihr Ansprechpartner

Das KiQu-Servicebüro organisiert und koordiniert für Sie die Externe KiQu-Evaluation. Bei Fragen können Sie sich jederzeit - auch während der Externen Evaluation - über eine telefonische Hotline an das KiQu-Servicebüro wenden.

Unsere Angebote zur Externen Evaluation

  • Externe Evaluation

    Die Externe KiQu-Evaluation umfasst immer das Basispaket, ein von der Kita auszuwählendes Teampaket sowie ein von der Kita auszuwählendes Leitungspaket.

Schulungen / Qualifikationen:

Das Servicebüro bietet derzeit keine Seminare zum Thema "Externe Evaluation" an.

KiQu ist ein Teil der Produktgruppe QualEval:

Link zur Website von QualEval

KiQu-Projektpartner:

Der Paritätische Berlin
EuroNorm MBT GmbH

in Kooperation mit:

Der Paritätische Brandenburg
Der Paritätische Sachsen
Die Paritätische Akademie

KiQu.de - Stand 2016

AGB | Impressum | Intern |